TRS-STAR

banner news

News

Wayon 1500V Hochvolt Mosfet

WAYON Electronics Ltd., Partner der TRS-STAR GmbH und Hersteller von diskreten Leistungshalbleitern, ICs und Schaltungsschutzelementen präsentiert eine neue Familie robuster VDMOS-basierter 1500V Mosfet für Anwendungen, die hohe Leistungsdichten und hohe Wirkungsgrade erfordern.

Der WMx4N150D1 bietet einen typischen RDS(ON) von 5,5 Ohm bei Gatespannungen von VGS=10V und eine sehr niedrige Gatecharge, optimiert für hohe Schaltfrequenzen und niedrige Ansteuerleistungen.

Die Bauteile sind 100% Avalanche getestet und in Industriestandard THT-Gehäusen wie beispielsweise TO-220, TO-247 und dem isolierten TO-3PF mit vergrößertem Kriechabstand von typ. 5,4mm erhältlich. Die Bauteile sind RoHS- konform und halogenfrei.

Hauptanwendungen sind Schaltnetzteile, Hilfsspannungsversorgungen, Ladegeräte und DC-DC Wandler.

Wayon CAN-Transreceiver

WAYON Electronics Co. Ltd., Vertriebspartner der TRS-STAR GmbH und Hersteller von Leistungshalbleitern, Schutzelementen und ICs kündigt die Verfügbarkeit der zwei neuen High-Speed CAN Transceiver-ICs WJ1040 und WJ1050 an.

Die leistungsstarken Interface-ICs sind vollständig ISO 11898 Standard kompatibel und können Datenraten von bis zu 1Mbps senden und empfangen. Die DC-Busleitungen haben einen Eingangsspannungsbereich von -27V bis +40V und sind nach HBM-Test bis ±6kV gegen elektrostatische Entladungen geschützt.
Die Transceiver haben eine sehr geringe Leistungsaufnahme und eine hohe EMV-Immunität, sind kurzschlussfest und gegen thermische Überlastung geschützt.

Die WJ1040 und WJ1050 sind im blei- und halogenfreien Standard SOP-8 Gehäuse erhältlich und können ein möglicher pin-kompatibler Ersatz mit ähnlicher Funktionalität bestehender Lösungen etablierter Hersteller sein. Zielanwendungen sind z.B. Automotive, Industrielle Sensorik, Automatisierung- und Prozesssteuerung sowie Kommunikations- und Netzwerktechnik.

Magic Power MPE 060

TRS-STAR präsentiert die neue 60W Open-Frame Netzteilserie MPE-J060 von Magic Power Technology GmbH.
Die Geräteserie zielt speziell auf Applikationen, die unter hohen Umgebungstemperaturen arbeiten und erhöhte Anforderungen an Zuverlässigkeit und Standzeiten stellen wie z.B. Hausautomatisierungslösungen, Smart Home, Embedded Anwendungen und kompakte Kleingeräte und Anlagen im Industrie- und Konsumerbereich.
Die Leistungsabgabe des Magic Power MPE-J060 beträgt bis +50°C Umgebungstemperatur 50W und ist gemäß Deratingkurve (0,5) bis +80°C ohne Lüfterbetrieb einsetzbar.
Alle Netzteile haben einen Weiteingangsspannungsbereich von 85-264 VAC; die verfügbaren Ausgangsspannungen liegen bei 5, 12, 24 und 48V. Kundenspezifische Spannungen sind möglich.
Das MPE-J060 hat einen Gesamtwirkungsgrad von 92% und kann mit einer Leerlaufleistung von weniger als 0,2W effizient betrieben werden.
Das kompakte Gerät hat die Maße 3" x 2" mit einer Bauhöhe von lediglich 1" (76,2 x 50,8 x 25 mm).
Die Netzteile sind überlast-, kurzschluss- und überspannungsfest und erfüllen die neuesten Sicherheitsnormen der EN/ IEC/ UL 62368-1 für Audio-, Video-, IT- und Telekommunikationstechnik. Die EMV-Konformität ist durch die EN55032 (Störabstrahlung) und EN61000-3-2/ EN61000-3-3 (Netzrückwirkungen) gewährleistet.

Magic Power MPE 030

Die TRS-STAR GmbH stellt mit seinem Partner Magic Power Technology GmbH eine neue 30W Netzteilfamilie für kompakte Endanwendungen in kritischer thermischer Umgebung vor.
Das Magic Power MPE-J030 leistet 30W bis zu einer Umgebungstemperatur von TA = +50°C und ist bis zu TA = +70°C mit einer Leistungsabgabe von 15W ohne zusätzliche Entwärmungsmaßnahmen betreibbar.
Die Netzteile haben einen Weiteingangsspannungsbereich von 85-264 VAC, sind überlast-, kurzschluss- und überspannungsfest und verfügen über Single-Ausgangsspannungen von 12V und 24V. Kundenspezifische Anpassungen der Netzteilparameter sind möglich.
Der niedrige Leerlaufverbrauch von 0,15W und der Wirkungsgrad von 87% machen die Familie besonders für Aufgaben mit hohen Ansprüchen an niedrigen Energieverbrauch geeignet.
Die Geräte erfüllen die Sicherheitsnormen der EN/ IEC/ UL 62368-1 für Audio-, Video-, IT- und Telekommunikationstechnik, der EN55032 (Störabstrahlung) und der EN61000-3-2/ EN610003-3 (Netzrückwirkung).
Der Platzbedarf liegt bei 3" x 2" mit einer Bauhöhe von weniger als 1" (76,2 x 50,8 x 23,6 mm). Die Netzteile können entweder als Open-Frame oder leiterplattenmontierbare Variante bezogen werden.

Magic Power MPE 020

Die Magic Power Technology GmbH stellt zusammen mit seinem Vertriebspartner TRS-STAR GmbH die neuen Netzteile der Serie MPE-J020 für Anwendungen mit hohen thermischen Anforderungen vor.
Die Netzteile leisten 25W bis zu einer Umgebungstemperatur von +50°C. Mit entsprechendem Derating (0,8 bei TA = +70°C) sind die Netzteile bis +80°C lüfterlos einsetzbar.
Alle Geräte haben einen Weiteingangsspannungsbereich 85-264 VAC und sind überlast-, kurzschluss- und überspannungsfest. Die verfügbaren Single-Ausgangsspannungen betragen 5, 12, 24 und 48V; kundenspezifische Varianten sind auf Nachfrage ebenfalls möglich.
Der Wirkungsgrad liegt bei 90%, die Leerlaufeingangleistung unter 0,3W.
Die neuesten Sicherheitsnormen der EN/ IEC/ UL 62368-1 für Audio-, Video-, IT- und Telekommunikationstechnik, die EMV-Normen der EN55032 (Störabstrahlung) sowie der EN61000-3-2/ EN61000-3-3 (Netzrückwirkungen) werden erfüllt.
Die Dimensionen betragen 2,5" x 2" mit einer Bauhöhe von weniger als 1" (63,5 x 50,8 x 24,6 mm) und sind als Standard Open-Frame oder als leiterplattenmontierbare Variante verfügbar.

Wayon CSP Mosfet

WAYON stellt mit dem CSP Mosfet WM4C6210A einen neuen, ultrakompakten 20V/17mOhm Dual-N-Kanal Trench-Mosfet mit einem Flächenbedarf von lediglich 1,5 mm2 vor. Das Bauteil erfüllt insbesondere die hohen thermischen und elektrischen Anforderungen, die an Anwendungen mit höchstem Integrationslevel gestellt werden. Im Vergleich mit konventionell vergossenen Industrie-Kunststoffgehäusen mit Kupfer-Leadframe bietet eine Chip-Size-Package Lösung (CSP) Vorteile bezüglich der Effizienz, der thermischen Performance und der Zuverlässigkeit. Die hohe Integrationsdichte begünstigt ebenfalls das EMV-Verhalten des Gesamtsystems: Durch die niedrigen parasitären induktiven und kapazitiven Elemente werden unerwünschte hochfrequente Schwingungen in der Anwendung minimiert.

Wayon N unp P Kanal Mosfet

WAYON erweitert seinen Bereich an Kleinsignal- und Niederspannungs-MOSFETs im Segment 12V bis 250V um neue Typen in Trench- und SGT-Technologien und bietet künftig eine breite Auswahl von Bauteilen mit Fokus auf hohe Effizienz und niedrige Kosten an.

Erhältliche Konfigurationen sind Single-, Dual-N/Dual-P oder Komplementärtypen in den gängigen THT- und SMD-Gehäusen, sowie innovative Clip- und Flip-basierte Konstruktionen für niedrigen RDS(on), hohe Zuverlässigkeit und gute Lastwechselfähigkeit.

Detailliertere Bauteilspezifikationen: Low- & Mid Voltage N- & P-Channel Mosfet Portfolio

Wayon SJ Mosfet

WAYON bietet SuperJunction-MOSFETs in den Spannungsklassen 600V bis 1200V basierend auf Deep-Trench oder Multi-EPI Technologien an. Abhängig von seinen individuellen Bedürfnissen kann der Anwender die am besten geeignete MOSFET-Technologie für seine Applikation wählen. Die Bauteile sind in allen üblichen THT- und SMD-Industriestandard-Gehäusen verfügbar.

Zusätzlich bietet WAYON im Spannungsbereich 600V bis 900V Lösungen in platzsparenden Gehäusen in SOT-223, PDFN8x8 und PDFN5x6 an, um Anwendungen im kleineren und mittleren Leistungsbedarf möglichst kompakt und effizient abzudecken.

Typische Zielapplikationen sind Netzteile, Ladegeräte, UPS, LED-Lighting, Server sowie Medizin- und Consumer-Anwendungen.

Mehr Informationen finden Sie hier: WAYON SuperJunction Mosfet Portfolio 2022

MPE S150

Die Magic Power Technology GmbH stellt mit seinem Kooperationspartner TRS-STAR GmbH seine neue 150W Kompakt-Schaltnetzteilfamilie MPE-S150 vor.

Die Class I/Class II Netzeile haben Single-Ausgangsspannungen von 12V, 24V und 48V und können lüfterlos 100W Ausgangsleistung bis zu einer Umgebungstemperatur von 50°C bereitstellen. Der Standard-Betriebstemperaturbereich liegt bei -20°C ~ +80°C. Im Lüfterbetrieb sind 150W mit einer kurzfristigen Peakleistung von 200W für eine Pulsdauer von maximal 3.8s möglich.

Mit lediglich 0,1W Leerlaufleistung erfüllen die Netzteile die künftigen Anforderungen an Systeme mit sehr geringer StandBy-Leistung.

Die niedrige Bauhöhe (1“) und die kleine Grundfläche von 2“x4“ machen die Netzteile besonders für konvektionsgekühlte Anwendungen in platzkritischen Umgebungen mit hohen Temperaturan-forderungen geeignet, wie z.B. Displayanwendungen und Kiosksysteme in Industrie, Medizin und Haushalt.

Die Geräte erfüllen standardmäßig die strenge EMV Klasse B (CISPR/FCC class B) und sind gemäß den Anforderungen der Gerätenormen für Medizin, Haushalt und IT (IEC62368-1, IEC60335-1, IEC60601-1) designt. Kundenspezifische Anpassungen sind auf Anfrage ebenfalls möglich. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Titanium Ti60 F225

Das ab sofort bei TRS-STAR erhältliche Titanium Ti60 F225 Entwicklungsboard mit vorinstallierten Demos von Efinix ermöglicht dem Entwickler einen schnellen Einstieg in das Internet of Things. Das Kit erfasst mit dem mitgelieferten Raspberry Pi-Kameramodul Videodaten, die dann im Ti60 FPGA verarbeitet werden. Das Ergebnis kann dann auf dem mitgelieferten Mini-DSI-Display gestreamt werden. Die mitgelieferten Kamera- und DSI-Konverter-Karten unterstützen den Betrieb von bis zu zwei Kameras und zwei Displays. Mit der im Kit enthaltenen E/A-Erweiterungskarte können weitere Komponenten einfach angeschlossen werden. Der Benutzer erhält mit dem Board eine Lizenz für die Efinity®-Software mit Upgrades für ein Jahr. Die Software bietet einen vollständigen Toolflow vom RTL-Design bis zur Bitstream-Generierung, einschließlich Synthese, Place-and-Route, Debugging und Timing-Analyse.

Zum Lieferumfang gehören das Ti60 FPGA in einem FineLine-BGA-Gehäuse, 256 MB HyperRAM Speicher mit x16 Bits, 200 MHz maximaler Taktrate und bis zu 400 Mbps Double-Data-Rate sowie ein SPI NOR-Flash-Speicher. Mit den drei MIPI-, LVDS- und GPIO-Hochgeschwindigkeitsanschlüssen ist es möglich, die im Kit bereits enthaltenen Boards oder kundenspezifische Boards anzuschließen. Neben dem Micro-SD-Kartensteckplatz stehen eine USB v3.0-Schnittstelle sowie ein USB-Typ-C-Anschluss für die Programmierung des Flash-Speichers oder des Ti60 FPGA mit der Efinity®-Software zur Verfügung. Vier Drucktastenschalter und zwei DIP-Schalter lassen sich individuell belegen. Die Stromversorgung erfolgt über einen 12,0-V-Anschluss. Im Lieferumfang ebenfalls enthalten sind ein MIPI- und LVDS-Erweiterungsboard sowie Abstandshalter mit Schrauben und Muttern sowie 18 Steckbrücken.

Das Ti60 FPGA ist in verschiedenen platzsparenden Gehäusen erhältlich, wie z. B. dem Ti60 F100. Dieser beinhaltet bereits das HyperRAM- und SPI NOR-Flash-Speicher. Das Ti60 F225 Development Board hat die gleiche Größe an HyperRAM-Speicher wie das F100. So können Entwürfe auf dem Entwicklungsboard prototypisiert und dann problemlos auf den F100 für die Produktion übertragen werden.

Wir setzen Cookies ein um unsere Website zu verbessern. Für notwendige Anwendungen wurden bereits Cookies eingesetzt. Um mehr über die Verwendung von Cookie zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.